Kurse 2019/2020

im Atelier bei Doris Walser für Anfänger und Fortgeschrittene

Die Neugierde, Experimentierfreude und Lust am Malen stehen bei meinen Kursen an oberster Stelle. Wesentliche Elemente meines Kurses sind Materialkunde, Maltechniken, Komposition und Bildaufbau. Ich versuche jeden dort abzuholen, wo sich der Kursteilnehmer befindet und ihn schrittweise weiterzubringen, unabhängig ob Anfänger oder Fortgeschrittener.

Kursort:
Atelier Doris Walser, Brüggliacher 56, 5452 Oberrohrdorf
Detailangabe hier >>
Anmeldung: Melden Sie sich bitte frühzeitig telefonisch oder per e-mail bei mir für einen Kurs an, damit ich entsprechend planen und organisieren kann. Danke.
Thema: Freies Malen: Jeweils am letzten Dienstag im Monat ist mein Atelier geöffnet für malende Anfänger und Fortgeschrittene. Ich werde jeden Teilnehmer in verschiedenen Maltechniken begleiten und unterstützen. Die konkreten Daten sind unten angegeben. Weitere Details entnehmen Sie dem Anmeldeformular.
Kursdauer: 1 Tag (Beginn: 9.30 Uhr, Ende: 17.00 Uhr)
Kurskosten: CHF 200.00 inkl. kleinem Lunch
zusätzlich für Material ohne Leinwände CHF 25.00
Kurse für Gruppen
ab 4 Personen:

Für Gruppenkurse ab 4 Personen bitte ich Sie, sich mit mir in Verbindung zu setzen, damit wir die Details besprechen können (Datum, Inhalt, Dauer, Preis, usw.).



Kursdaten "Freies Malen"

(jeweils am letzten Dienstag im Monat ausser Juni/Juli und im Dezember)

November 2019: 26.11.2019
Januar: 28.01.2020
Februar: 25.02.2020
März: 31.03.2020
April: 28.04.2020
Mai: 26.05.2020
August: 25.08.2020
September: 29.09.2020
Oktober: 27.10.2020
November: 24.11.2020



__________________________________________________________________________________

Jährlicher Herbst-Malkurs in San Jon /Engadin

Bilder: Doris Walser, aufgenommen im 2017

Der nächste Kurs im Jahr 2020 an diesem wunderschönen Ort findet vom 13. - 19. September 2020 statt, Anmeldung und Info's hier >> [170 KB]



__________________________________________________________________________________

© 2019 | Web-Publishing by W. Halbherr